Cookie Richtlinien & Datenschutzhinweise

Inhalt

Allgemeine Angaben

Zielsetzung und Verantwortlichkeit

  1. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Bezug auf unser Onlineangebot und der damit verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Online-Angebot“ oder „Website“). siehe Abschnitt 2.
  2. Details zu Datenverarbeitungen zwecks Durchführung unserer Geschäftsprozesse sind in Abschnitt 3 beschrieben.
  3. Anbieter des Online-Angebotes und datenschutzrechtlich verantwortlich ist die Fairmas GmbH (EUREF-Campus 13, 10829 Berlin, Deutschland) – nachfolgend bezeichnet als „AnbieterIn“, „wir“ oder „uns“.
  4. Unser Online-Angebot wird bereitgestellt von der STRATO AG, Otto-Ostrowski-Straße 7, 10249 Berlin. Der Serverstandort ist Deutschland.
  5. Unser Datenschutzbeauftragter ist unter der EMail-Adresse datenschutz@fairmas.com (Datenschutzbeauftragter: IT.DS Beratung) erreichbar.
  6. Der Begriff „Nutzer“ umfasst alle Kunden und Besucher des Online-Angebotes.

Rechtsgrundlagen

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten basierend auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

  1. Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. a Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Eine Einwilligung ist jede freiwillige für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass Sie mit der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.
  2. Erforderlichkeit zur Vertragserfüllung oder Durchführung vorbereitender Maßnahmen gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO, d.h. die Daten sind erforderlich damit wir die vertraglichen Pflichten ihnen gegenüber erfüllen können oder wir benötigen die Daten um einen Vertragsschluss mit Ihnen vorzubereiten.
  3. Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit c DSGVO, d.h. dass z.B. aufgrund eines Gesetzes oder sonstiger Vorschriften eine Verarbeitung der Daten vorgeschrieben ist.
  4. Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO, d.h. dass die Verarbeitung erforderlich ist, um berechtigte Interessen unsererseits oder Dritter zu wahren, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten Ihrerseits, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

Betroffenenrechte

Ihnen stehen die nachfolgenden Rechte hinsichtlich der Datenverarbeitung durch uns zu:

  1. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Artikel 13 Absatz 2 Buchstabe d) DSGVO sowie Artikel 14 Absatz 2 Buchstabe e) DSGVO.
  2. Recht auf Auskunft gemäß Artikel 15 DSGVO
  3. Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 DSGVO
  4. Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) gemäß Artikel 17 DSGVO
  5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO
  6. Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DSGVO
  7. Recht auf Widerspruch gemäß Artikel 21 DSGVO

Hinweis: Nutzer können der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. 

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Sicherheit der Verarbeitung

  1. Wir haben angemessene sowie dem Stand der Technik entsprechende technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen (TOMs) umgesetzt. So werden die durch uns verarbeiteten Daten vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung sowie vor unberechtigten Zugriff geschützt.
  2. Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server.

Datenübermittlung an Dritte, Subunternehmer und Drittanbieter

  1. Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben die Daten der Nutzer nur dann an Dritte weiter, wenn dies z.B. für Abrechnungszwecke erforderlich ist oder für andere Zwecke, wenn die Übermittlung erforderlich ist, um vertragliche Verpflichtungen gegenüber den Nutzern zu erfüllen.
  2. Sofern wir Subunternehmer für unser Online-Angebot einsetzen, haben wir gegenüber diesen Unternehmen geeignete vertragliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen getroffen.
  3. Sofern wir Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Unternehmen (nachfolgend gemeinsam als „Drittanbieter“ bezeichnet) verwenden und deren genannter Sitz sich in einem Drittland befindet, ist davon auszugehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Drittanbieter stattfindet. Die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten durch uns erfolgt ausschließlich nur dann, wenn ein angemessenes Datenschutzniveau, eine Einwilligung der Nutzer oder sonst eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt.

Konkrete Datenverarbeitung im Rahmen unseres Online Angebotes

Erhebung von Informationen zur Nutzung des Online-Angebotes

  1. Bei der Nutzung des Online-Angebotes werden Informationen automatisch von dem Browser des Nutzers an uns übermittelt; dazu gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
  2. Die Verarbeitung dieser Informationen erfolgt aufgrund berechtigter Interessen gemäß Artikel 6 Absatz (1) lit. f DSGVO (z.B. Optimierung des Online-Angebotes) sowie zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung gemäß Artikel 5 Absatz (1) lit. f DSGVO (z.B. zur Abwehr und Aufklärung von Cyberangriffen).
  3. Die Informationen werden automatisch 4 Wochen nach dem Ende der Verbindung – d.h. Nutzung des Online-Angebotes – gelöscht, sofern dem keine anderweitigen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.
  4. Die Erfassung der Daten und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für die Bereitstellung des Online-Angebotes zwingend erforderlich. Es besteht daher seitens des Nutzers keine Lösch-, Widerspruchs- oder Berichtigungsmöglichkeit.

Kontaktformular und Kontaktaufnahme per EMail

  1. Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Online-Formular oder E-Mail) werden die vom Nutzer bereitgestellten Daten ausschließlich zur Bearbeitung der Anfrage und deren Abwicklung verarbeitet.
  2. Eine anderweitige Nutzung der Daten erfolgt nur auf Basis einer Einwilligung durch den Nutzer.
  3. Die Daten der Nutzer werden in unserem Customer-Relationship-Management System (\”CRM System\”) oder einer vergleichbaren Software/Datenbank gespeichert. Es gelten die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Geschäftsbriefe.

Online-Terminvereinbarung

  1. Unsere Website verwendet für die Online-Terminvereinbarung wahlweise folgende externe Dienste:
  • „Microsoft Bookings” – office365.com (Teil von Microsoft Office 365) des Anbieters Microsoft Ireland Operations Limited, One Microsoft Place, South County Business Park, Leopardstown, Dublin 18 D18 P521 (im Folgenden: „Microsoft“). Informationen zum Datenschutz bei Microsoft finden unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.
  • „Calendly“ ist ein Angebot der Calendly, LLC, 3423 Piedmont Road NE, Atlanta, GA 30305-1754, United States. Informationen zum Datenschutz bei Calendly finden Sie unter https://calendly.com/privacy.
  1. Die Verbindung zu dem jeweiligen externen Dienst wird nur hergestellt, wenn Sie über eine Schaltfläche auf unserer Webseite die Online-Buchungs-Funktion aufrufen.
  2. Wir weisen darauf hin, dass Sie nicht verpflichtet sind, einen dieser externen Dienste zur Vereinbarung eines Termins zu nutzen. Wenn Sie den Dienst nicht nutzen möchten, nutzen Sie bitte eine andere der angebotenen Kontaktmöglichkeiten zur Terminvereinbarung.
  3. Rechtsgrundlage für die Datenübermittlung, Speicherung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO.
  4. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Nutzung des Dienstes unseren Verantwortungsbereich verlassen und dass für den jeweiligen externen Dienst abweichende Datenschutzbestimmungen gelten. Dazu zählt insbesondere die Verwendung von Cookies.

Complianz GDPR/CCPA Cookie Consent

  1. Unsere Website nutzt die Cookie-Consent-Technologie von „Complianz GDPR/CCPA Cookie Consent“, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies in Ihrem Browser einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist Complianz B.V., Atoomweg 6b, 9743 AK Groningen, Netherlands (im Folgenden Complianz).
  2. Wenn Sie unsere Website betreten, wird ein Complianz-Cookie in Ihrem Browser gespeichert, in dem die von Ihnen erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert werden.
  3. Die erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern bzw. das Complianz-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt. Details zur Datenverarbeitung von Complianz finden Sie unter https://complianz.io/privacy-statement.

2.4 Informationen zu Google-Diensten

  1. Wir nutzen auf unserer Webseite verschiedene Dienste der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Nähere Informationen zu den einzelnen konkreten Diensten von Google, die wir auf dieser Webseite nutzen, finden Sie in der weiteren Datenschutzerklärung.

  1. Durch die Einbindung der Google Dienste erhebt Google unter Umständen Informationen (auch personenbezogene Daten) und verarbeitet diese. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass Google die Informationen auch an einen Server in einem Drittland übermittelt.

Die Übermittlung in die USA ist dabei abhängig davon, in welcher Funktion personenbezogene Daten übermittelt werden. Dabei können wir als Verantwortliche selbst Daten an Google in die USA übermitteln zur weiteren Verwendung.

Zurzeit liegt kein Angemessenheitsbeschluss gem. Art. 45 DSGVO vor. Die Übermittlung kann aber auf Standardvertragsklauseln gestützt werden. Google hat sich dazu verpflichtet die Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer (Standard Contractual Clauses – SCC) einzuhalten.

Nähere Informationen zu den Standardvertragsklauseln erhalten Sie unter

https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/international-dimension-data-protection/standard-contractuals-clauses-scc_de

sowie unter

https://policies.google.com/privacy/frameworks?hl=de

  1. Wir selbst können nicht beeinflussen, welche Daten Google tatsächlich erhebt und verarbeitet. Google gibt jedoch an, dass grundsätzlich unter anderen folgende Informationen (auch personenbezogene Daten) verarbeitet werden können:
  • Protokolldaten (insbesondere die IP-Adresse)
  • Standortbezogene Informationen
  • Eindeutige Applikationsnummern
  • Cookies und ähnliche Technologien

Informationen zu den von Google verwendeten Cookie Arten finden Sie unter https://policies.google.com/technologies/types.

  1. Wenn Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind, kann Google die verarbeiteten Informationen abhängig von Ihren Kontoeinstellungen Ihrem Konto hinzufügen und als personenbezogene Daten behandeln.
  2. Google führt hierzu u.a. Folgendes aus:

„Wenn Sie nicht in einem Google-Konto angemeldet sind, speichern wir die von uns erhobenen Daten mit eindeutigen Kennungen, die mit dem Browser, der App oder dem Gerät verknüpft sind, welche Sie verwenden. Damit können wir beispielsweise gewährleisten, dass Ihre Spracheinstellungen bei allen Browsersitzungen beibehalten werden.

Wenn Sie in einem Google-Konto angemeldet sind, erheben wir auch Daten, die wir in Ihrem Google-Konto speichern und als personenbezogene Daten erachten.“ (https://privacy.google.com/take-control.html)

  1. Ein direktes Hinzufügen dieser Daten können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Google-Konto ausloggen oder auch die entsprechenden Kontoeinstellungen in Ihrem Google-Konto vornehmen. Weiterhin können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern (z.B. Cookies löschen, blockieren u.a.).
  2. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können: https://www.google.com/policies/privacy/
  3. Hinweise zu den Privatsphäreeinstellungen von Google finden Sie unter https://privacy.google.com/take-control.html

Google Analytics

  1. Wir setzen auf Grundlage ihrer Einwilligung zur Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) – nachfolgend „Google“) ein. Google verwendet Cookies und weitere Technologien. Die durch den Dienst erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort verarbeitet. Für weitere Informationen bezüglich des Datenschutzes sowie der Nutzungsbedingungen von Google Analytics können Sie über folgende Links erhalten: marketingplatform.google.com/about/analytics/ und www.google.de/intl/de/policies/.
  2. Google wird im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gemäß Artikel 28 DSGVO für uns tätig. Wir haben mit Google eine Datenschutzvereinbarung, welche die EU-Standarddatenschutzklauseln enthält, abgeschlossen.
  3. Darüber hinaus haben wir für die Nutzung der Messdienste von Google eine Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortung gemäß Artikel 26 DSGVO mit Google abgeschlossen (vgl. https://support.google.com/analytics/answer/9012600). Wir haben in diesem Rahmen mit Google vereinbart, für die Erfüllung der Informationspflichten und für die Gewährleistung der Betroffenenrechte gemäß Kapitel 3 DSGVO sowie für die Sicherheit der Verarbeitung und Melde- bzw. Benachrichtigungspflichten verantwortlich zu sein. (Artikel 32 bis 34 DSGVO). Google wird die Informationen benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.
  4. Wir setzen Google Analytics mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.
  5. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software ablehnen; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Google Tag Manager

  1. Wir nutzen auf unserer Webseite den Google Tag Manager. Der Google Tag Manager ist ein Dienst der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
  2. Durch den Google Tag Manager können wir verschiedene Codes und Dienste geordnet und vereinfacht auf unserer Webseite einbinden. Der Google Tag Manager implementiert dabei die Tags bzw. „löst“ die eingebundenen Tags aus. Beim Auslösen eines Tags verarbeitet Google unter Umständen Informationen (auch personenbezogene Daten) und verarbeitet diese. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass Google die Informationen auch an einen Server in einem Drittland übermittelt.
  3. Informationen zu den Standardvertragsklauseln und der Übermittlung in die USA von uns an Google und weiteren relevanten Daten zur Datenverarbeitung durch Google im Rahmen der Nutzung der Google Dienste finden Sie in dieser Datenschutzerklärung unter dem Abschnitt 4 „Informationen zu Google-Diensten“.
  4. Insbesondere werden folgende personenbezogenen Daten durch den Google Tag Manager verarbeitet:
  • Online-Kennzeichnungen (einschließlich Cookie-Kennungen)
  • IP-Adresse
  1. Darüber hinaus finden Sie weitere detaillierte Informationen zu dem Google Tag Manager auf den Webseiten https://www.google.de/tagmanager/use-policy.html sowie unter

            https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/index.html (Abschnitt „Daten, die wir aufgrund Ihrer Nutzung unserer                      Dienste erhalten“).

  1. Weiterhin haben wir für den Einsatz des Google Tag Managers mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen (Art. 28 DSGVO). Google verarbeitet die Daten in unserem Auftrag, um die hinterlegten Tags auszulösen und die Dienste auf unserer Webseite darzustellen. Google kann diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
  2. Sofern Sie einzelne Trackingdienste deaktiviert haben (z.B. durch das Setzenlassen eines Opt-Out-Cookies), bleibt die Deaktivierung für alle betroffenen Tracking-Tags bestehen, die durch den Google Tag Manager eingebunden werden.
  3. Durch die Einbindung des Google Tag Managers verfolgen wir den Zweck, eine vereinfachte und übersichtliche Einbindung verschiedener Dienste vornehmen zu können. Darüber hinaus optimiert die Einbindung des Google Tag Managers die Ladezeiten der verschiedenen Dienste
  4. Rechtsgrundlage für die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Messverfahrens ist eine von Ihnen ausdrücklich erteilte Einwilligung gemäß Art. 6 1 lit. a DSGVO.
  5. Rechtsgrundlage der Verarbeitung derjenigen Daten, die im Rahmen der Einholung der Einwilligung verarbeitet werden, ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, die von Ihnen erteilte Einwilligung in das Messverfahren nachweisen zu können (Art. 7 Abs. 1 DSGVO).

DoubleClick

  1. Doubleclick by Google ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).
  2. Doubleclick by Google verwendet Cookies, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.
  3. Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden.
  4. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link unter dem Punkt „Erweiterung zur DoubleClick-Deaktivierung“ verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
  1. Nähere Informationen zu DoubleClick by Google und Datenschutz finden Sie hier: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de

Ausgehende Links zu sozialen Netzwerken

  1. Unsere Webseiten enthalten ausgehende Links zu sozialen Netzwerken.
  2. Bei aktivem Anklicken eines solchen Links und bei gleichzeitigem Login auf dem entsprechenden sozialen Netzwerk, kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Betreiber des sozialen Netzwerks auf Daten des Nutzers zugreift.
  3. Derzeit werden ausgehende Links zu den Webseiten folgender Netzwerke angezeigt: Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn und Vimeo.

Vimeo

  1. Wir nutzen für die Einbindung von Videos den Anbieter Vimeo. Vimeo wird betrieben von der Vimeo, Inc (Hauptsitz: 555 West 18th Street, New York, New York 10011; USA).
  2. Auf einigen unserer Internetseiten verwenden wir Plugins des Anbieters Vimeo. Wenn Sie ein Vimeo-Video abspielen z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos (Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO), wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt Hierdurch wird an den Vimeo-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen.
  3. Vimeo agiert als eigenständiger Verantwortlicher; d.h. Vimeo ist weder Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO noch Gemeinsamer Verantwortlicher gemäß Art. 26 DSGVO. Ein Datentransfer an Vimeo findet nur auf Basis Ihrer Einwilligung in Verbindung mit den EU-Standardvertragsklauseln (Controller To Controller) statt.
  4. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.
  5. Die Cookie-Policy von Vimeo finden Sie hier: https://vimeo.com/cookie_policy

Live Chat Sendinblue/ Brevo

  1. Auf unserer Website nutzen wir das Chat – Plugin Brevo. Anbieter ist brevo.com, s.r.o. (7 Rue de Madrid, 75008 Paris, France). Sie können Brevo nutzen, um mit unseren Mitarbeitern eine direkte Kommunikation zu starten.
  2. Brevo zeichnet Daten (Browserinformationen, besuchte Seiteninhalte und Konversation) mit Besuch der Website, und wenn Informationen zwischen dem Besucher und unserem Mitarbeiter ausgetauscht werden, anonymisiert auf. Die Informationen über Ihre Nutzung und damit zusammenhängende Daten des Live-Chats werden auf Servern in der Europäischen Union gespeichert. Zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Daten, die Sie uns durch die Nutzung von Brevo freiwillig zur Verfügung stellen, wie z.B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und der Inhalt der Nachricht, verarbeitet.
  3. Brevo verwendet Cookies, um eine persönliche Unterhaltung in Form eines Echtzeit-Chats auf der Website mit Ihnen zu ermöglichen. Dabei handelt es sich um „Session“ Cookies, die nach dem Besuch der Webseite gelöscht werden.
  4. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch Nutzung des Chats. Sowie unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
  5. Die Speicherung des Chat-Verlaufs (einschließlich persönlicher Nutzerdaten) auf den Servern von Sendinblue ist auf drei Monate beschränkt.
  6. Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Brevo verhindern, indem Sie die Chat Funktion dieser Website nicht nutzen. Darüber hinaus können Sie ein Add-In in Ihrem Browser installieren, dass dieses Plug-In blockiert.
  7. Brevo stellt uns auch einige statistische Funktionen zur Verfügung, wie z.B. Bewegungsprofile auf unserer Website. Diese Informationen erlauben uns jedoch nicht, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
  8. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Brevo:.https://sendinblue.com/dsgvo
  9. Der Dienst setzt Anfragen an nachfolgende Domains ab:
  • cloudfront.net (Amazon Cloudfront)
  • sendinblue.com
  • brevo.com

Smartlook

  1. Wir verwenden im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO die Analyse-Software Smartlook von Smartsupp.com s.r.o., Milady Horakove 13, 602 00 Brno, Czech Republic.
  2. Dieses Tool erfasst Bewegungen auf den beobachteten Webseiten in sog. Heatmaps. Damit können wir anonymisiert erkennen, wo Besucher klicken und wie weit sie scrollen. Dadurch können wir unsere Webseite besser und kundenfreundlicher gestalten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns bei Einsatz dieses Tools sehr wichtig. Alle Daten werden erhoben, ohne dass wir sie bestimmten Nutzern zuordnen können. Wir können nur nachvollziehen, wie die Maus bewegt, wo geklickt und wie weit gescrollt wurde. Weiter werden die Bildschirmgröße des Gerätes, der Gerätetyp, Informationen zum Browser, das Land von dem zugegriffen wurde und die bevorzugte Sprache erfasst. Werden auf einer Webseite personenbezogene Daten von Ihnen oder Dritten angezeigt, werden diese von smartlook automatisch ausgeblendet. Sie sind für uns deshalb nicht nachvollziehbar.
  3. Durch einen “Do Not Track-Header” können Sie den Einsatz des Tools Smartlook verhindern. Dann werden über Ihren Besuch auf unserer Website keine Daten erhoben. Hierzu müssen Sie Ihren Browser entsprechend einstellen. Eine Anleitung auf Deutsch dazu finden Sie unter: http://www.akademie.de/wissen/do-not-track-datenschutz.
  4. Das Tool Smartlook allein können Sie auch mittels des Opt out Schalters unter: https://www.smartlook.com/opt-out/ deaktivieren.
  5. Die Datenschutzerklärung von Smartlook finden Sie hier: https://help.smartlook.com/en/articles/3244452-privacy
  6. Jede Aufnahme wird nach ihrer Aufzeichnung für einen Zeitraum von 10 Tagen gespeichert. Nach Ablauf der 10 Tage wird die Aufnahme gelöscht.
  7. Ihre persönlichen Daten können von uns oder Dritten, wie Smartsupp.com, s.r.o., VAT ID CZ03668681, erfasst werden.

WordPress Static Files

  1. Diese Website nutzt WordPress Static Files, um graphische Elemente (z.B. Flaggen) schnell anzeigen zu können. Dabei werden diese Elemente von der Domain w.org abgerufen. Anbieter ist die Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA.
  2. Rechtsgrundlage ist die Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Plausible Analytics

  1. Wir nutzen den Webanalysedienst „Plausible Analytics“ um unser Angebot fortlaufend zu optimieren, sowohl technisch als auch inhaltlich. Plausible ist eine Marke der Plausible Insights OÜ, Västriku tn 2, 50403, Tartu, Estonia, Registration number 14709274, nachfolgend nur „Plausible“ genannt.
  2. Plausible verfolgt einen besonders datenschutzfreundlichen Ansatz zur Analyse Ihres Besuches. Plausible erfasst zu diesem Zweck unter anderem die folgenden Informationen: Datum und Uhrzeit ihres Besuches, Titel und URL der besuchten Seiten, eingehende Links, das Land in dem Sie sich befinden und den User Agent Ihrer Browser-Software. Plausible verwendet und speichert keine „Cookies“ auf Ihrem Endgerät. Sämtliche personenbezogenen Daten (bspw. Ihre IP-Adresse) werden vollständig anonymisiert in Form eines sogenannten Hashes gespeichert. Ein Hash ist eine Verschlüsselung von Daten, die nicht umkehrbar ist, also nicht „entschlüsselt“ werden kann. Auf diese Weise können wir Ihren Besuch analysieren ohne personenbezogenen Daten in einer Form zu speichern, die für uns, Plausible oder fremde Dritte lesbar wäre.
  3. Weitere Informationen zur technischen Implementierung findest du hier: https://plausible.io/privacy-focused-web-analytics.
  4. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Plausible findest du unter https://plausible.io/data-policy.
  5. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3 Verarbeitungen zwecks Durchführung unserer Geschäftsprozesse

3.1 Personalbewerbung

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird – im Rahmen der nachfolgenden Erläuterungen – auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher und diverser Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter: m/w/d.

3.1.1 Direkte Bewerbungen

  1. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei uns zu bewerben (z. B. online, per E-Mail oder postalisch). Im Folgenden informieren wir Sie über Umfang, Zweck und Verwendung Ihrer im Rahmen des Bewerbungsprozesses erhobenen personenbezogenen Daten. Wir versichern, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit geltendem Datenschutzrecht und allen weiteren gesetzlichen Bestimmungen erfolgt und Ihre Daten streng vertraulich behandelt werden.
  2. Umfang und Zweck der Datenerhebung

Wenn Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre damit verbundenen personenbezogenen Daten (z. B. Kontakt- und Kommunikationsdaten, Bewerbungsunterlagen, Notizen im Rahmen von Bewerbungsgesprächen etc.), soweit dies zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist. Rechtsgrundlage hierfür ist § 26 BDSG (Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses), Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (allgemeine Vertragsanbahnung) und – sofern Sie eine Einwilligung erteilt haben – Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb unseres Unternehmens ausschließlich an Personen weitergegeben, die an der Bearbeitung Ihrer Bewerbung beteiligt sind.

  1. Sofern die Bewerbung erfolgreich ist, werden die von Ihnen eingereichten Daten auf Grundlage von § 26 BDSG und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses in unseren Datenverarbeitungssystemen gespeichert.
  2. Aufbewahrungsdauer der Daten

Sofern wir Ihnen kein Stellenangebot machen können, Sie ein Stellenangebot ablehnen oder Ihre Bewerbung zurückziehen, behalten wir uns das Recht vor, die von Ihnen übermittelten Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) bis zu 6 Monate ab der Beendigung des Bewerbungsverfahrens (Ablehnung oder Zurückziehung der Bewerbung) bei uns aufzubewahren. Anschließend werden die Daten gelöscht und die physischen Bewerbungsunterlagen vernichtet. Die Aufbewahrung dient insbesondere Nachweiszwecken im Falle eines Rechtsstreits. Sofern ersichtlich ist, dass die Daten nach Ablauf der 6-Monatsfrist erforderlich sein werden (z.B. aufgrund eines drohenden oder anhängigen Rechtsstreits), findet eine Löschung erst statt, wenn der Zweck für die weitergehende Aufbewahrung entfällt.

Eine längere Aufbewahrung kann außerdem stattfinden, wenn Sie eine entsprechende Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) erteilt haben oder wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten der Löschung entgegenstehen.

3.1.2 Aufnahme in den Bewerber-Pool

  1. Sofern wir Ihnen kein Stellenangebot machen, besteht ggf. die Möglichkeit, Sie in unseren Bewerber-Pool aufzunehmen. Im Falle der Aufnahme werden alle Dokumente und Angaben aus der Bewerbung in den Bewerber-Pool übernommen, um Sie im Falle von passenden Vakanzen zu kontaktieren.
  2. Die Aufnahme in den Bewerber-Pool geschieht ausschließlich auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Abgabe der Einwilligung ist freiwillig und steht in keinem Bezug zum laufenden Bewerbungsverfahren. Der Betroffene kann seine Einwilligung jederzeit widerrufen. In diesem Falle werden die Daten aus dem Bewerber-Pool unwiderruflich gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsgründe vorliegen.
  3. Die Daten aus dem Bewerber-Pool werden spätestens zwei Jahre nach Erteilung der Einwilligung unwiderruflich gelöscht.

3.2 Online-Terminvereinbarung

  1. Unsere Website verwendet für die Online-Terminvereinbarung den externen Dienst „Calendly“. „Calendly“ ist ein Angebot der Calendly, LLC, 3423 Piedmont Road NE, Atlanta, GA 30305-1754, United States. Informationen zum Datenschutz bei Calendly finden Sie unter https://calendly.com/privacy.
  2. Die Verbindung zu dem jeweiligen externen Dienst wird nur hergestellt, wenn Sie über eine Schaltfläche auf unserer Webseite die Online-Buchungs-Funktion aufrufen.
  3. Wir weisen darauf hin, dass Sie nicht verpflichtet sind, einen dieser externen Dienste zur Vereinbarung eines Termins zu nutzen. Wenn Sie den Dienst nicht nutzen möchten, nutzen Sie bitte eine andere der angebotenen Kontaktmöglichkeiten zur Terminvereinbarung.
  4. Rechtsgrundlage für die Datenübermittlung, Speicherung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO.
  5. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Nutzung des Dienstes unseren Verantwortungsbereich verlassen und dass für den jeweiligen externen Dienst abweichende Datenschutzbestimmungen gelten. Dazu zählt insbesondere die Verwendung von Cookies.

Cookie-Richtlinien

Allgemeine Information

Wir verwenden Cookies, um unser Online-Angebot kontinuierlich für Sie zu verbessern. Nachfolgend erfahren Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter den folgenden Adressen http://www.allaboutcookies.org sowie http://www.youronlinechoices.com

Wir unterteilen Cookies je nach Funktion und Verwendungszweck in die folgenden vier Kategorien

(1) Zwingend erforderliche Cookies

(2) Performance Cookies

(3) Funktionale Cookies sowie

(4) Marketing Cookies

Cookie-Übersicht, Widerspruch

Eine aktuelle Übersicht über die auf dieser Webseite verwendeten Cookies finden Sie in der Consent Management Plattform “Complianz GDPR“ (siehe Absatz 3 „Complianz GDPR/CCPA Cookie Consent“).

  1. Dort können Sie ebenfalls ihre individuellen Einwilligungen bzw. Präferenzen verwalten.
NameSupplierPurposeDuration
mc_session_ids[default]Zwingend erforderliche Cookies Math Captcha von dFactoryCaptcha Plugin für die Absicherung von FormularenNach Abschluss der Browsersitzung
mc_session_ids[multi][0]Zwingend erforderliche Cookies Math Captcha von dFactoryCaptcha Plugin für die Absicherung von FormularenNach Abschluss der Browsersitzung
mc_session_ids[multi][1]Zwingend erforderliche Cookies Math Captcha von dFactoryCaptcha Plugin für die Absicherung von FormularenNach Abschluss der Browsersitzung
mc_session_ids[multi][2]Zwingend erforderliche Cookies Math Captcha von dFactoryCaptcha Plugin für die Absicherung von FormularenNach Abschluss der Browsersitzung
mc_session_ids[multi][3]Zwingend erforderliche Cookies Math Captcha von dFactoryCaptcha Plugin für die Absicherung von FormularenNach Abschluss der Browsersitzung
mc_session_ids[multi][4]Zwingend erforderliche Cookies Math Captcha von dFactoryCaptcha Plugin für die Absicherung von FormularenNach Abschluss der Browsersitzung
viewed_cookie_policyZwingend erforderliche CookieDSGVO Cookie Consent Plugin1 Jahr
  • Performance cookies
NameSupplierPurposeDuration
cmplz_banner-statusComplianz GDPR/CCPA Cookie ConsentConsent Management365 Tage
cmplz_functionalComplianz GDPR/CCPA Cookie ConsentConsent Management365 Tage
cmplz_marketingComplianz GDPR/CCPA Cookie ConsentConsent Management365 Tage
cmplz_policy_idComplianz GDPR/CCPA Cookie ConsentConsent Management365 Tage
cmplz_policy_preferencesComplianz GDPR/CCPA Cookie ConsentConsent Management365 Tage
cmplz_rt_banner-statusComplianz GDPR/CCPA Cookie ConsentConsent Management365 Tage
cmplz_rt_functoinalComplianz GDPR/CCPA Cookie ConsentConsent Management365 Tage
cmplz_rt_marketingComplianz GDPR/CCPA Cookie ConsentConsent Management365 Tage
cmplz_rt_policy_idComplianz GDPR/CCPA Cookie ConsentConsent Management365 Tage
cmplz_preferences/strong>Complianz GDPR/CCPA Cookie ConsentConsent Management365 Tage
cmplz_statisticsComplianz GDPR/CCPA Cookie ConsentConsent Management365 Tage
cmplz_rt_statisticsComplianz GDPR/CCPA Cookie ConsentConsent Management365 Tage
_gidPerformance Cookies von Google AnalyticsRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gaPerformance Cookies von Google AnalyticsRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatPerformance Cookies von Google AnalyticsWird verwendet, um die Abfragerate zu drosseln.10 Minuten
_ga_F920ZGC5H0Google Analytics Analytisch400 Tage
NIDGoogleSammelt Statistiken zur Website-Nutzung und misst Conversions.6 Monate
vuidVimeoWird verwendet, um den Video-Player zu optimieren.2 Jahre
SibConversations.clientIdSendinblueunbekanntunbekannt
SibConversations.lastPageViewAtSendinblueunbekanntunbekannt
SibConversations.referrerSendinblueunbekanntunbekannt
ssupp_CHAT_KEYSmartsuppSpeichert Nachrichten, die sich im Entwurf befinden6 Monate
SL_C_23361dd035530_KEYSmartlookSpeichert Nachrichten, die sich im Entwurf befinden2 Jahre
SL_C_23361dd035530_SIDSmartlookSpeichert Nachrichten, die sich im Entwurf befinden2 Jahre
SL_C_23361dd035530_VIDSmartlookSpeichert Nachrichten, die sich im Entwurf befinden2 Jahre
elementorElementorHosting
Lokale Speicherung
unbegrenzt
ClientIdoffice365.comunbekannt365 Tage
OIDCoffice365.comunbekannt182 Tage
OutlookSessionoffice365.comunbekannt0 Tage

Änderungen der Datenschutzerklärung

  1. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung in Bezug auf die Datenverarbeitung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, an Änderungen des Online-Angebotes oder an der Datenverarbeitung anzupassen.
  2. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.
  3. Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt dieser Datenschutzerklärung zu informieren.

Stand: Oktober 2023