Fairmas startet in das Jahr 2022 mit den neuesten Features seiner Hotel-BI-Software

Home  >>  Aktuelles  >>  Fairmas startet in das Jahr 2022 mit den neuesten Features seiner Hotel-BI-Software

Fairmas startet in das Jahr 2022 mit den neuesten Features seiner Hotel-BI-Software

January 18, 2022, In Aktuelles, Pressemeldungen

Das Technologieunternehmen nimmt auch an der FITUR-Messe teil, um dem globalen Hotelmarkt seine Lösungen näher zu bringen

Berlin / Madrid, 14 January 2022 – Fairmas, das Softwareunternehmen, das sich auf die Entwicklung von Cloud-nativen BI-Lösungen für das Gastgewerbe spezialisiert hat, und sein Team gehen mit einer innovationsorientierten Denkweise in das neue Jahr. Dies spiegelt sich in der Zusammenstellung von neuen Funktionen wider, die auf die weitere Optimierung von Finanzplanungs-, Umsatzüberwachungs- und Berichterstattungsprozessen sowie auf die allgemeine Verbesserung der Benutzererfahrung abzielen. Die Produkte werden kontinuierlich weiterentwickelt, um den Arbeitsalltag von Finanz- und Managementexperten in der Hotellerie zu vereinfachen und sie von erheblichen Problemen zu befreien, die sie daran hindern, sich auf die wichtigeren Aufgaben der Datenanalyse und strategischen Entscheidungsfindung zu konzentrieren. Fairmas nutzt die Gelegenheit, diese neuesten Produktentwicklungen auf einer Weltbühne zu präsentieren und nimmt erstmalig an der FITUR-Messe teil, die vom 19. bis 21. Januar auf der IFEMA Madrid stattfinden wird.

“Die Pandemie hat uns nicht daran gehindert, die Fairmas-Produktpalette stetig weiterzuentwickeln. Sie erlaubte es uns sogar, tiefer zu analysieren, was unsere Kunden in Bezug auf die Verarbeitung ihrer Hotelfinanzen noch brauchen könnten, um diese unsicheren Zeiten zu überstehen. Trotz der großen Verluste, die die Branche durch geringe oder gar fehlende Geschäfte erleidet, haben die Hotelunternehmen diese “ruhige” Zeit genutzt, um ihre Unternehmen in Bezug auf Digitalisierung und Technologieimplementierung auf den neuesten Stand zu bringen. Wir haben daher im letzten Jahr eine beträchtliche Anzahl an neuen Funktionen entwickelt, um uns an ihre Anforderungen anzupassen. Außerdem haben wir Verbesserungen vorgenommen, um die Datensicherheit zu erhöhen und sicherzustellen, dass das System im Tagesgeschäft unserer Nutzer reibungslos funktioniert,” erläuterte Frithjof Niessen, Director of Product Management bei Fairmas.

Einige der hervorzuhebenden Features sind:

    1. Single-Sign-On (SSO) und Active-Directory-Integration – eine zeitsparende Funktion, die es dem Benutzer ermöglicht, sich mit nur einem starken Passwort bei allen Fairmas-Lösungen anzumelden. Admins können auch sehr einfach Benutzerzugänge einrichten oder diese, je nach Bedarf, wieder entfernen.
    2. Tägliche F&B-Datenplanung und -Importe – verfügbar im Advanced Revenue Planner und durch die Ergänzung der neuen PMS-Integrationspartner können die User die Genauigkeit ihrer Speisen- und Getränkeplanung auf täglicher Basis mit einem Ist-Vergleich erhöhen.
    3. Täglicher Managementbericht – wird mit dem Advanced Revenue Planner erstellt.Es handelt sich um den täglichen Betriebsbericht, in dem das Team die Leistung des Vortags in Bezug auf Zimmer und F&B überprüfen kann. Dieser wird durch relevante KPIs und Diagramme dargestellt. Außerdem bietet er einen +30-Tage-Ausblick sowie eine verbesserte Darstellung der Veranstaltungsinformationen und Segmentdetails, um zu zeigen, woher die Einnahmen kommen.
    4. FairPlanner Dashboard – sehen Sie alle Ihre relevanten KPIs in übersichtlichen Diagrammen und klaren Grafiken. Alles auf einem Blick im neuen Dashboard, das Sie beim Öffnen von FairPlanner anklicken können.
    5. Fairmas Benchmarking und STR Integration – ermöglicht es Benutzern, nicht mehr zwischen FairPlanner und STR bzw. Fairmas Benchmarking Systemen wechseln zu müssen. Zeigen Sie einfach Ihre Benchmarking-Daten im FairPlanner an und planen Sie Ihren Marktanteil zusammen mit Ihrem Budget, Ihrer Prognose und Ihren What-if-Szenarien.
    6. Long-range Planner – im FairPlanner integriert, der eine einfache Mehrjahresplanung auf Basis flexibel wählbarer Szenarien wie Budget, Forecast oder What-if ermöglicht. Die Planung erfolgt in der hoteleigenen Gewinn- und Verlustrechnung und vereinfacht die strategische Finanz- und Rentabilitätsprognose für die nächsten 15 Jahre. Es werden auch vorherige Jahre mit hinzugefügt, um historische Trends zu untersuchen, die bei der Planung helfen.
    7. Optimierungen der PickupTracking App – neben den optisch ansprechenderen Grafiken können Nutzer von Multi-Properties nun auch die App nutzen, um einen besseren Überblick über die Leistung ihrer Multi-Properties zu erhalten. Die App kann kostenlos aus den App-Stores für iOS und Android heruntergeladen werden.
    8. HotStats Integration – ermöglicht es gemeinsamen Kunden ihre monatlichen Ist-Daten einmal in FairPlanner einzugeben, der die P&L-Daten automatisch an HotStats sendet, um sie für ein Benchmarking zu verarbeiten, bei dem Sie die operative Leistung Ihres Hotels im Vergleich zur Konkurrenz messen können.
    9. Über 20 neue Integrationen zu hotelspezifischen Systemen – die Integrationen ermöglichen einen nahtlosen Datenaustausch zwischen den Systemen, so dass die Nutzer nicht nur Zeit und Mühe sparen, indem sie Daten nicht mehr in unterschiedliche Systeme eingeben müssen, sondern auch eine Fülle von übersichtlichen und aktuellen Daten erhalten, die sie zuverlässig für ihre umfassenden Analysen und Berichte nutzen können.

 

Mit der strategischen Entscheidung, Mitaussteller von Segittur zu sein, der Organisation des spanischen Staatssekretariats für Tourismus, die für die Förderung von Innovation und Technologie im Tourismussektor des Landes zuständig ist, kann Fairmas die Gelegenheit nutzen, die oben genannten Features angesichts des hohen Besucheraufkommens auf dem Stand zu präsentieren.

 

FITUR ist eine der größten Tourismus-Messen der Welt. Sie ist das perfekte Sprungbrett für Fairmas, da wir mit Hochtouren an der Internationalisierung arbeiten, um mit unseren Lösungen alle Hotels – unabhängig von der Größe, Art und dem Ort der Welt dabei zu unterstützen, ihre finanziellen Ziele zu erreichen und ihren Gewinn durch Digitalisierung und Prozessoptimierung zu steigern,” sagte Oliver Rabe, Director of Business Development bei Fairmas.

Fairmas ist stolz darauf, ein zuverlässiger Partner von über 5,000 Hotelkunden zu sein, mit mehr als 15,000 Usern, deren Arbeitsalltag durch den Einsatz der Fairmas-Software vereinfacht und erleichtert wird. Kunden von einzelnen unabhängigen Hotels bis hin zu großen internationalen Ketten, sowie Unternehmen, die Betreiber, Eigentümer und Investoren vertreten, sind herzlich eingeladen, den Fairmas-Stand im FITUR Know-How and Export Bereich (Pavilion 10 Stand A40) zu besuchen, um zu sehen, wie die Fairmas Lösungen Sie in Ihrem Geschäft unterstützen können.

 

Besucher können einen Termin mit der spanischen Repräsentantin Carla Richart über Carla Richart Calendly und International Sales Manager Cornelia Kolm über cornelia.kolm@fairmas.com.