Fairmas kooperiert mit HQ plus und ermöglicht ab sofort den täglichen automatischen Datenimport

Home  >>  Aktuelles  >>  Fairmas kooperiert mit HQ plus und ermöglicht ab sofort den täglichen automatischen Datenimport

Fairmas kooperiert mit HQ plus und ermöglicht ab sofort den täglichen automatischen Datenimport

August 11, 2017, In Aktuelles, Pressemeldungen

Der hotelspezifische Lösungsanbieter Fairmas erweitert sein Angebot an Schnittstellen

Berlin, 11. August 2017: Ab sofort ermöglicht die neu eingerichtete Schnittstelle zwischen den auf die Hotellerie spezialisierten Datenverarbeitungsprogrammen von der Fairmas GmbH und der HQ plus GmbH den automatischen Datenaustausch. Mit dem automatisierten gegenseitigen Datenimport wird das hoteleigene Revenue Management in die Lage versetzt, anwendungsunabhängig auf vorhandene Informationen zuzugreifen. Ein hin und her Springen zwischen den Programmen beziehungsweise manuell erstellte Parallelberechnungen werden damit unnötig. Dies spart Zeit, reduziert Fehlerquellen und verbessert die synchrone Datenverarbeitung in verschiedenen Anwendungen.

 

„Durch Kooperationen und automatischen Datenimport via Schnittstellen, entsprechen wir einem wichtigen branchenübergreifenden Trend in der Softwareentwicklung. Ziel ist es Systemschranken zu überwinden und vorhandene Informationen vielfältig nutzbar zu machen.“ erläutert Niels Schröder, Fairmas Geschäftsführer. „Unsere Schnittstellen gewährleisten die einfache Integration unserer Lösungen in vorhandene IT-Systeme, die Automatisierung spart Zeit und reduziert Fehlerquellen in der Datenverarbeitung.“

 

Der starke Wettbewerbs- und Kostendruck verbunden mit der Digitalisierung haben auch in der Hotelbranche viele Arbeitsweisen und Prozesse verändert. So beobachten Hotels heutzutage sehr intensiv das Marktumfeld und das Nachfrageverhalten, ziehen Vergleiche und bewerten Veränderungen, um schneller zielgerichtet und effizient agieren zu können. In einem regelmäßig stattfindenden Planungs- und Forecastprozess werden Budgetzahlen und Ist-Zahlen gegenübergestellt und anhand von Kennzahlen die Zielerreichung bewertet und die Kostenrechnungen aktualisiert.

 

Das auf die Hotellerie spezialisierte Unternehmen Fairmas GmbH unterstützt mit seinen Lösungen diesen Prozess. Weltweit haben sich mehr als 3.500 Hotels entschieden, anstatt manuell Exceltabellen zu erstellen, die Anwendersoftware der Fairmas für die Planung sowie das Controlling und Berichtswesen zu nutzen.

 

Die speziell auf die Bedürfnisse der Hotelbranche zugeschnittene Software von Fairmas verarbeitet vorhandene Daten aus der Buchhaltung und dem hoteleigenen individuellen Management System (Property Management System, kurz PMS) und führt diese für den Budget- und Forecastprozess zusammen. Das Hotel Management erhält alle ergebnisrelevanten Budget-, Plan- und Ist-Zahlen auf einen Blick, kann auf historische Daten zurückgreifen und anhand automatisch ermittelter Kennzahlen bewerten und planen.

 

Gemeinsame Kunden von Fairmas und HQ plus können ab sofort den automatischen Datenimport nutzen und Information zu Belegung und Vorbuchsständen in beiden System gleichermaßen nutzen. Im nächsten Schritt sollen dann zum Teil auch die von HQ Plus erhobenen Marktdaten in Fairmas Anwendungen verfügbar werden. Die neue Schnittstelle ergänzt das vorhandene Angebot an bereits bestehenden Interfaces zu verschiedenen von der Hotellerie bevorzugt genutzten Buchhaltungsprogrammen und Property Management Systemen sowie anderen Anbietern hotelspezifischer Informationslösungen.

 

 

Über Fairmas

Die Fairmas GmbH mit Sitz in Berlin entwickelt Softwareanwendungen für die Hotellerie und bietet u.a. Daily Benchmarking sowie Finanzplanungs-, Controlling- und Management Reporting-Lösungen an. Gegenwärtig arbeiten über 8.000 User in mehr als 3.500 Hotels weltweit mit Software-Lösungen des Unternehmens – vom global agierenden Kettenhotel über die Leisure-Hotellerie bis hin zum privat geführten Haus. Seit mehr als zwölf Jahren ist Fairmas ein starker Partner für Hotellerie. Erfahrene Führungskräfte aus der Branche sichern das Hotellerie-Knowhow, ein Team aus 30 Hotel- und IT-Spezialisten sorgt für die kreativen Lösungen maßgeschneiderter Software-Produkte.

 

 

Über HQ plus

HQ plus bietet Revenue Managern und Hoteliers von Individual- und Kettenhotels einen präzisen Überblick über die wichtigsten Distributionskanäle. Die von HQ plus entwickelte Software HQ revenue führt alle nachfragerelevanten Daten in einem benutzerfreundlichen Interface zusammen, ermöglicht eine zeitnahe Reaktion auf Marktveränderungen und trägt so maßgeblich zur Umsatz- und Ertragsverbesserung der Häuser bei. HQ plus ist mit aktuell rund 2.000 Kunden Marktführer in Europa. Das 2012 in Berlin gegründete Unternehmen hat derzeit 24 Mitarbeiter.