Fairmas Hotel-Report März 2014

Home  >>  Aktuelles  >>  Fairmas Hotel-Report März 2014

Fairmas Hotel-Report März 2014

Juli 9, 2014, In Aktuelles, Fairmas Hotel-Report

Hotel-Performance Januar 2014 im Vergleich zum Vorjahr

Die Hotellandschaft ist voller Bewegung. Das bestätigen einmal mehr IHIF-Kongress und ITB. Destinationen profilieren sich, andere haben Mühe, Schritt zu halten. Neue Häuser entstehen, bestehende ändern ihr Profil. Eine der bestimmenden und stabilen Entwicklungen ist die Individualisierung, die immer adäquatere Ausrichtung auf spezielle Zielgruppen. Ein Erfolgsrezept? Wir fragten die, die es wissen müssen: Hoteliers, deren Häuser eine klar definierte Zielgruppe ansprechen. Neu und spannend sind dabei insbesondere die „New Generation Hotels“. Was sich dahinter verbirgt und wie es dabei in Sachen Wirtschaftlichkeit aussieht, lesen Sie im Report. Wir danken allen, die unsere Fragen beantworteten, und so ihre Kollegen inspirieren und ermutigen.

Ermutigend für die gesamte Branche sind die Prognosezahlen des Trendbarometers. Einzig in Dresden und München schauen die Hoteliers mit ein paar Kummerfalten auf OCC, ADR und RevPar. Insgesamt profitiert die Branche vom milden Winter und zeitigen Frühling, der vor allem das Tourismusgeschäft in den Ballungsräumen zum Blühen bringt, schließlich dauerte der Winter im letzten Jahr selbst im Flachland bis in den April. Erfreulich, dass endlich auch die Berliner Hoteliers positive Zahlen melden können.

Erfahren Sie mehr in unserem Hotel-Report!

Download Fairmas Hotel-Report März 2014