Auswertungen Daten MTD / YTD / Events im Mai 2010

Home  >>  Aktuelles  >>  Auswertungen Daten MTD / YTD / Events im Mai 2010

Auswertungen Daten MTD / YTD / Events im Mai 2010

Juli 2, 2010, In Aktuelles, Pressemeldungen

DFB-Pokalfinale, Hafengeburtstag, Musikfestspiele – drei Events, drei Effekte

Jens Riemann, Chefredakteur von Cost & Logis, hat die vorliegenden, von Fairmas exklusiv ermittelten Performance-Zahlen für Events im Mai 2010 für Sie analysiert.

Das DFB-Pokalfinale in Berlin zwischen Bayern München und Werder Bremen am 15. Mai 2010 war nicht nur für Fußballfans ein echter Leckerbissen. Auch die Hoteliers der Hauptstadt kamen im Umfeld des sportlichen Großereignisses auf ihre Kosten: Der Umsatz pro verfügbarem Zimmer (RevPar) am Tag des Finales lag bei fast 123 Euro. Das war nicht nur fast doppelt so hoch wie im Durchschnitt des Monats Mai 2010 sondern auch deutlich höher als während des DFB-Pokalfinales 2009. Für den 30. Mai 2009 ermittelte Fairmas einen RevPar in Höhe von rund 92 Euro.

Auch der Hafengeburtstag in Hamburg hat seine positive Wirkung für die Hotellerie der Hansestadt nicht verfehlt. Allerdings hielt sich der Zuwachs in Grenzen: Während des Events vom 7. Bis zum 9. Mai 2010 lag der RevPar der Hamburger Hotels im Schnitt bei fast 104 Euro. Für den gesamten Monat Mai 2010 steht ein Wert von 92,86 Euro zu Buche. Vergleichbar mit dem Effekt in Berlin ist dieses Plus also nicht.

Kaum Niederschlag in der Performance der Häuser gefunden haben unterdessen die Dresdner Musikfestspiele für die dortigen Unterkünfte: Für die Zeit 19. Mai bis 06. Juni ermittelte Fairmas einen RevPar für die Dresdner Hotels von durchschnittlich knapp 61 Euro, für den gesamten Monat Mai 2010 stehen fast 60 Euro zu Buche. Einziger Trost: Im Vergleich zum Zeitraum der Dresdner Musikfestspiele 2009 (RevPar knapp 50 Euro) sind die 61 Euro aus diesem Jahr eine deutliche Steigerung.

Fazit: Große Events in einer Stadt bescheren den ansässigen Hoteliers nicht zwangsläufig das große Geschäft. Die Auswirkungen fallen von Fall zu Fall sehr unterschiedlich aus.

Sofern Sie Interesse an den veröffentlichten Zahlen haben, kontaktieren Sie uns unter office@fairmas.com.

Wenn Sie Jens Riemann kontaktieren möchten – mailen Sie an: j.riemann@mercado-verlag.de bzw. besuchen Sie die Homepage von Cost & Logis unter https://www.cost-logis.de.